Talk unterm Turm mit den „Eisernen“ Urs Fischer und Christian Arbeit am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 von 17.30 bis 19.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu einer sportlichen Talkrunde mit Union Trainer Urs Fischer und Presse- und Stadionsprecher Christian Arbeit ein.

Urs Fischer ist seit Sommer 2018 Trainer des 1. FC Union Berlin. Gleich in seiner ersten Saison hat er sich bei den Eisernen mit dem Aufstieg in die Erste Bundesliga unsterblich gemacht. Doch Urs Fischer ist es gewohnt, dass er sich immer wieder beweisen muss, denn die wirklich große Aufgabe steht erst noch an: Mit dem 1. FC Union Berlin und dessen Mini-Budget die Klasse zu halten. Der Vertrag von Urs Fischer ist nun bis zum 30.06.2021 datiert und gilt für die Bundesliga und die 2. Bundesliga. 

Für Christian Arbeit waren die ersten Minuten nach dem Aufstieg eine haarige Angelegenheit. Unions Presse- und Stadionsprecher löste eine Wettschuld ein und musste sich von seinem Markenzeichen trennen: die langen Haare.

Auf Ihre Fans können sich die beiden auf alle Fälle verlassen. Der Aufsteiger hat viele besonders leidenschaftliche Anhänger. Von dieser außergewöhnlichen Fanfreundschaft, vom Aufstieg und wie es bei Union Berlin in der Ersten Liga weiter geht möchten ihnen die beiden persönlich berichten. 

Durch den Abend begleitet Sportmoderator Dirk Thiele. 

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 von 17.30 bis 19.00 Uhr in den RathausPassagen am Alexanderplatz. Ab 16:30 Uhr spielt zur Einstimmung die Dixilandband  „Alte Wache“ live. Der Eintritt ist kostenlos und eine vorherige Anmeldung nicht notwendig.