Talk unterm Turm mit Sebastian Brendel und Simon Geschke am 14. November 2018

Wir laden Sie herzlich zu einer neuen, sportlichen Talkrunde mit dem Kanuten Sebastian Brendel und dem Radrennfahrer Simon Geschke am Mittwoch, den 14. November 2018 von 17.30 bis 19.00 Uhr in die RathausPassagen am Alexanderplatz ein.

Kanu-König Sebastian Brendel schrieb dieses Jahr WM-Geschichte. Im portugiesischen Montemor-o-Velho holte er im Einer-Canadier sein viertes WM-Gold über 1000 Meter. Olympiasieger Brendel ist damit der dritte Kanute, dem vier WM-Siege in Serie über die gleiche Distanz glückten. Vor ihm hatten dies nur der Neubrandenburger Andreas Dittmer (2001 bis 2005) und der Lette Ivan Klementiev (fünf Titel von 1989 bis 1994) geschafft.

Der deutsche Radprofi Simon Geschke kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Geschke gehörte bei Team Sunweb zu den wichtigsten Helfern bei den großen Rundfahrten. Sein größter Erfolg war der Sieg auf der Tour-Bergetappe 2015 in Pra-Loup. Bei der Tour 2018 präsentierte er sich in starker Verfassung (Platz 25 in der Gesamtwertung) und war in den Bergen zumeist letzter Helfer des Gesamtzweiten Tom Dumoulin (Niederlande).

Durch den Abend begleitet Sie Sportmoderator Dirk Thiele der den beiden Ausnahmeathleten neben den üblichen Sportthemen sicherlich auch die ein oder Anekdote entlocken wird. 

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend am Mittwoch, den 14. November 2018 von 17.30 bis 19.00 Uhr in den RathausPassagen am Alexanderplatz. Ab 16:30 Uhr spielt zur Einstimmung die Dixilandband  "Alte Wache" live. 

Der Eintritt ist kostenlos und eine vorherige Anmeldung nicht notwendig.